Um Euch eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von www.schnuffelzwerge.de stimmt Ihr dieser Nutzung zu. Weitere Infos unter Datenschutzhinweise.

Unsere Frischetheke öffnet
und den Anfang macht:

Frische Zaunwinde
gegen Verdauungsstörungen



Frische Brennnessel
für Brennnesselwasser


Die Zaunwinde - des einen Feind, des anderen Freund.
Was dem Gärtner ein Dorn im Auge ist, kommt unseren Lieblingen bei Verdauungsstörungen sehr zugute.

Werden die Kotkügelchen bei Meerschweinchen,
Kaninchen oder Chinchillas immer kleiner und härter,
kündigt sich eine Verstopfung an.
Zaunwinden enthalten sowohl in den Blättern,
als auch in den Wurzeln abführend wirkende Harze und Harzglykoside. Die Gerbstoffe
in der Pflanze sorgen dafür, dass der Darm durch die abführende Wirkung nicht gereizt wird.
Brennnesseln haben eine entwässernde Wirkung und können dadurch helfen, Blasenprobleme zu lindern.
Sie enthalten u. a. Flavonoide, Vitamine, Kalzium- und Kaliumsalze sowie Kieselsäure. Die sekundären Pflanzenstoffe
in den Blättern wirken harntreibend.



Unsere Empfehlungen